Was ist ein Arbeitsunfall?

Wenn einer Arbeitskraft während der Arbeitszeit oder während des Arbeitsweges ein Unfall passiert, dann zählt das zu den Arbeitsunfällen. Für einen Arbeitsunfall müssen noch folgende Rahmenbedingungen gegeben sein:

  1. Die betreffende Person muss versichert sein.
  2. Der Unfall muss während einer versicherten Tätigkeit passieren.
  3. Während der Unfall geschieht, muss die versicherte Person Handlungen ausführen, die zu der versicherten Tätigkeit gehören oder im Zusammenhang mit ihr stehen.

Diese drei Punkte wirken recht einfach und doch sorgen sie immer wieder für Diskussionen. Durch unterschiedliche Rahmenbedingungen und rechtliche Spitzfindigkeiten entstehen immer wieder Einzelfallentscheidungen.