Was sind die Aufgaben einer Fachkraft für Arbeitssicherheit?

Die Fachkräfte für Arbeitssicherheit haben die Aufgabe, den Arbeitgeber beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der menschengerechten Gestaltung der Arbeit zu unterstützen.

Aufgaben sind u. a. die Beratung des Arbeitgebers bei neuen Betriebsanlagen oder erforderlicher Prüfungen, die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen, die Erstellung von Betriebsanweisungen oder Gefahrstoffkatastern, die Durchführung von Unterweisungen oder Arbeitsschutzausschüssen (ASA), die Kontrolle von technischen Dokumentationen oder Arbeitsschutzvorkehrungen in Betrieben.